Menschen – das Magazin: Ängste überwinden (Beate Felte-Leidel) im ZDF

Beate Felten-Leidel war am Samstag, den 17.11.2012 in der ZDF-Sendung „Menschen – Das Magazin“ in einem Beitrag zum Thema „Ängste überwinden“ zu sehen. Die Kölner Schriftstellerin sagt von sich, dass sie viele unterschiedliche Ängste und Angststörungen kennt und hat viele Ängste mit therapeutischer Hilfe in den Griff bekommen.

Das 15-minütige Video ist auf der ZDF-Webseite zu sehen. Dazu einfach auf das Bild klicken:

Über Beate Felten-Leidel und ihr Buch „Hasenherz und Sorgenketten“

Beate Felten-Leidel ist freie Literarische Übersetzerin und Schriftstellerin und lebt in Köln. Ängstlichkeit und Angststörungen sind ihr seit ihrer Kindheit aus eigener Erfahrung vertraut.

Über Ihr im März erschienendes Buch Hasenherz und Sorgenketten. Mein Leben mit der Angst sagt die Autorin:

Ich hoffe, dass meine persönlichen Erfahrungen und Lösungsstrategien auch anderen dabei helfen können, ihren Ängsten ins Gesicht zu blicken, sich besser in ihrer inneren Welt einzurichten, Auswege aus ihrem Angsterleben zu finden.

Die Kurzbeschreibung auf der Amazon-Webseite sagt über das Buch folgendes:

Beate Felten-Leidel regt zum vorsichtigen Blick auf die eigene Angst an. Sie berichtet von Phobien, Hasenherz und Sorgenketten: Mein Leben mit der AngstPanikanfällen, von kleinen und großen Ängsten. Die Autorin gibt mit Ihrem Buch Antworten auf viele drängende Fragen, die Menschen mit einer generalisierten Angststörung beschäftigen: Wie findet man den richtigen Therapeuten, die richtige Therapiemethode? Kann mir überhaupt jemand helfen?
Durch die Schilderung unterschiedlicher therapeutischer Ansätze und ihrer eigenen Erfahrungen damit ermutigt sie Leserinnen und Leser, Vertrauen in sich selbst zu fassen: Viele Ängste kann man lindern und einige sogar loswerden.

1Weiterführender Link:


via www.panik-attacken.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.