Empfehlung der Webseite „Ratgeber Angst- und Panikattacken“

Vor kurzem sind wir auf die Webseite „Ratgeber Angst- und Panikattacken“ gestossen. Der Betreiber ist selbst schon einige Jahre in diesem Bereich unterwegs und geht nach dem simplen Prinzip vor, was IHM geholfen hat, kann für ANDERE nicht schlecht sein. Das finden wir auch.

Aus dem Startseitentext:

Diese Internetseite will allen Betroffenen helfen, die an einer Angsterkrankung wie Agoraphobie, Panikattacken oder generalisierten Ängsten leiden. Es gibt einen Weg sich frei von Angst und Panikattacken zu machen. Dieser führt aber nur über den Betroffenen selbst. Dieser Ratgeber klärt über Angst und deren Ursachen auf. Mit praktischen Anleitungen, Tipps und Maßnahmen wird versucht, dem Betroffenen einen Weg aus der Angst zu zeigen.

Der Autor versucht im Großraum Ruhrgebiet ein Kompetenznetzwerk bestehend aus Selbsthilfegruppen, Therapeuten und Kliniken aufzubauen und zu etablieren.

Angst und Panik halte ich im Vergleich zu anderen psychischen Erkrankungen für sehr gut therapierpar. Man kann mit der schulmedizinischen Verhaltenstherapie einen Großteil der Alltagsprobleme in den Griff bekommen. […] Natürlich liegt es immer beim Betroffenen selber, was er darüber hinaus tut. Was er davon annehmen und umsetzen kann. […] Man kan den Menschen nur dort abholen, wo er gerade steht und ich glaube, die Schulmedizin kann sich aber nicht immer darauf einlassen.„, so der Betreiber.

Das Internetangebot stellt sehr gute und leicht auszuführende Tipps, wie zum Beispiel ein „Programm gegen die Angst“ zur Verfügung. Für uns eine der besten Webseiten zum Thema überhaupt und eine klare Empfehlung.

Links:

Ratgeber-Panik:
www.ratgeber-panik.de

Das Forum für alle Betroffenen:
forum.ratgeber-panik.de

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.